Nachhaltigkeit

Nachhaltige Entwicklung: Kultur und Zertifizierungen

Alles über die AIL-Welt

Bei unserer Arbeit berücksichtigen wir das Umfeld und den sozialen Kontext.

Wir glauben, dass wir langfristig nur dann weiterhin hervorragende finanzielle Ergebnisse erzielen können, wenn wir unser Engagement für den Umweltschutz verstärken sowie eine transparente und konstruktive Beziehung zu unseren Stakeholdern (Mitarbeitern, Geschäfts- und institutionellen Partnern) aufbauen und zugunsten der Gemeinschaft handeln. 

Die Arbeit zur Definition einer Nachhaltigkeitsstrategie beginnt mit der sogenannten Materialitätsanalyse, d. h. dem Vergleich der Erwartungen der Stakeholder und denen des Unternehmens, mit dem Ziel, diejenigen materiellen Aspekte zu identifizieren und zu bewerten, die den grössten Einfluss auf die Fähigkeit eines Unternehmens haben, wirtschaftliche, ökologische und soziale Werte zu schaffen und auch zu erhalten.

Die einzelnen von uns identifizierten materiellen Aspekte sind in den drei Dimensionen, auf denen die Nachhaltigkeit basiert (Umwelt, Soziales und Wirtschaft), von unterschiedlicher Relevanz. Im Detail:

WIRTSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG

WIRTSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG

In einem Kontext tiefgreifender Veränderungen, die die Komplexität des Sektors, in dem wir tätig sind, noch verstärken, sind wir aufgerufen, rechtzeitig und vorausschauend zu reagieren. Unser Unternehmen kann als wichtiger Akteur in der Tessiner Unternehmenslandschaft betrachtet werden, der zufriedenstellende Ergebnisse erzielt und die Umverteilung des erzeugten wirtschaftlichen Wertes auf unserem Gebiet begünstigt.

SOZIALE VERANTWORTUNG

SOZIALE VERANTWORTUNG

Wir möchten ein zuverlässiger und sozial verantwortlicher Arbeitgeber sein. Faire Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen sowie Aus- und Weiterbildung mit Fokus auf die Gesundheit und die Sicherheit unserer Mitarbeitenden sind unser Markenzeichen. Als Unternehmen kümmern wir uns auch um die Förderung unseres Gebiets, indem wir verdienstvolle Einrichtungen, Vereine und Initiativen in den Bereichen Sport und Kultur unterstützen und dabei auch die Realität der Jugendlichen berücksichtigen.

UMWELTVERANTWORTUNG

UMWELTVERANTWORTUNG

Wir bemühen uns, die Umwelt und die Ressourcen für die Generationen von morgen zu schützen, indem wir neue Massnahmen, Mittel und Strukturen einführen, um die Auswirkungen unserer Tätigkeiten auf unser Umfeld zu verringern. Wir sensibilisieren unsere Mitarbeitenden ständig zu den Auswirkungen ihres Handelns auf die Umwelt und informieren unsere Kunden über die Notwendigkeit einer zweckmässigen Energienutzung. Wir fördern aktiv die Produktion erneuerbarer Energie.

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie steht im Einklang mit den Sustainable Development Goals, (SDGs) der Vereinten Nationen und der Agenda 2030, die im Jahr 2015 von den 193 UN-Mitgliedsländern unterzeichnet wurde.